Sozialpädagogische Familienhilfe ( §31 SGB VIII)

Mit dieser ambulanten Leistung bieten wir Unterstützung für Familien in allen Lebenslagen. Im Vordergrund steht die Stärkung der Erziehungskompetenzen der Eltern.
Eltern werden ermutigt, in der Verantwortung für eine gute Entwicklung ihrer Kinder zu bleiben oder diese (wieder) erfolgreich zu übernehmen und Probleme mit ihren Kindern zu lösen. Gemeinsam mit den Eltern betrachten wir alle Lebensumstände, die wichtig für eine positive Entwicklung des Kindes sind. So wird die gesamte Familie in ihren Beziehungen unterstützt und beim Ausbau ihrer Ressourcen gestärkt.
Die Unterstützung erfolgt aufsuchend, d. h. im Haushalt oder im sozialen Umfeld der Familie.

Ziele

  • Positive und entwicklungsfördernde Beziehungsmuster der Familienmitglieder
  • Erlernen von Konflikt- und Problemlösungsstrategien
  • Abbau von Erziehungsschwierigkeiten
  • Gelingende Bewältigung von Krisen
  • Bewältigung von Alltagsproblemen
  • Unterstützung und Befähigung im Umgang mit Institutionen und Behörden
  • Vernetzung im sozialen Umfeld
  • Förderung der schulischen Entwicklung der Kinder
  • Gestaltung des Tagesablaufes
  • Schuldenregulierung