Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung (§35 SGB VIII)

Die Hilfe gewährleistet vor allem Familien mit älteren Jugendlichen (bis zum 18. Lebensjahr) eine besonders intensive Unterstützung zur sozialen Integration und zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung ihrer Kinder. Die Leistung einer auf den Einzelfall zugeschnittenen flexiblen Hilfe wird garantiert.
Des Weiteren beinhaltet dieses Angebot die Unterstützung von Schülerinnen und Schülern im Schulalltag an Regel- und Förderschulen (Schulbegleitung § 35a SGB VIII).

Ziele

  • Unterstützung bei der Bewältigung der schulischen Anforderungen
  • Soziale Integration
  • Unterstützung bei der Gestaltung des Alltages (Haushaltsführung, Umgang mit Finanzen, Freizeitgestaltung)
  • Wohnraumsuche und -erhaltung
  • Unterstützung für schulische/berufliche Entwicklung